Willkommen im Zuchtbuch Rheinland

21.03.2024

Ehrungen im LV Rheinland

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Rheinischer Rassegeflügelzüchter, wurden unser langjährigen Mitglieder, Heinz Auf-dem-Keller und Klaus-Peter Niwa, in besonderer Weise geehrt. Beide wurden zum Meister der Rheinischen Rassegeflügelzucht ernannt. Zu dieser besonderen Ehrung gratuliert das Zuchtbuch Rheinland ganz herzlich. Diesen Titel habt Ihr euch mehr als verdient. 

der Zuchtbuch-Vorstand

Termine 2024

- Jahreshauptversammlung am 05.05.2024 um 10:00 Uhr in 52223 Stollberg

- Herbstversammlung am 03.10.2024 um 10:00 Uhr im Rheinischen Museum für Rassegeflügelkunde in Much - Anschrift: Werschtalstraße 27, 53804 Much

21.03.2024

Ergebnisse der Zuchtbuchaufzeichnungen 2023

17.01.2024

Impftermine STDV Essen:
Marek´sche Lähmung,
ILT und Kokzidiose

05.01.2024

Jahresbericht 2023

15.12.2023

Einsenden der Aufzeichnungen

Liebe Mitglieder des Zuchtbuches. 

Es ist wieder so weit, das Jahresende naht, die uns möglichen Schauen wurden beschickt und die Ergebnisse unserer Bemühungen wurden eingefahren. 

Nun heißt es Resümee ziehen, Ergebnisse aufzeichnen und die Weichen für das nächste Jahr stellen. Denkt bitte daran, bis Mitte Januar, die Zuchtblätter, die Brut- und Kükenlisten, die Legelisten und die Bewertungslisten  an die Geschäftsstelle zu schicken. 

der ZB-Obmann

14.08.2023

Besuch im LV Museum

Am Sonntag den 13.08. 2023 besuchte ich das Rheinische Museum für Rassegeflügelkunde in Much und durfte für eine große Überraschung sorgen. Wie durch unser Mitglieder bei unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung des Zuchtbuches beschlossen, durfte ich die vereinbarte Spende an den Vorstand des Museums übergeben. Der gesamte Vorstand des Museum bedankte sich herzlich für die großzügige Spende und  war völlig überwältigt von der Zuwendung. 

Euer Zuchtbuchobmann

06.08.2023

Staatsplaketten 2024

16.05.2023

Bericht über die JHV des Zuchtbuches am 30.04.2023

Am 30. April fanden sich im Vereinsheim der Kleintierzuchtanlage Essen-Altendorf die Zuchtbuchmitglieder zu Ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Die Räumlichkeiten waren durch den Zuchtbuchobmann und seiner Frau sowie Zuchtbuchmitglied Nico Garcia schön hergerichtet. Für Kaffee und Kaltgetränke war gesorgt.

Leider fanden sich nur 18 Teilnehmer ein, unter Ihnen der 1. Vorsitzende des LV Rheinland Wolfgang Terwege, der 2. Vorsitzende des LV Peter Ruland, sowie der 1. Schatzmeister des LV Stefan Sommer. Auch Ulrich Krüger , Vorsitzender des VHGW  und andere Meister und Mitglieder wurden begrüßt.

Nach der Annahme der Tagesordnung wurde den verstorbenen, Ehren –Zuchtbuchobmann Helmut van Briel und Wendelin Martin gedacht.

Es wurde über die Zuchtbuch Mitgliederliste gesprochen die nun wohl auf dem aktuellsten Stand sei.

Der Bericht des neuen Obmanns, Markus Teuwsen und des Kassierers, Rolf Scheidweiler wurden angehört und durch die Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.

Als Beisitzer und Person für die Öffentlichkeitsarbeit wurde Frank Rheims für 2 Jahre gewählt.

Ein Mittagssnack mit Bratwurst-Brötchen-Currywurstsauce und Krautsalat wurde den Mitgliedern natürlich auch gereicht!

Berichte über die Bundeszuchtbuchtagung und der Rückblick auf unsere Zuchtbuchschau 2022 wurden ebenfalls erörtert.

Stefan Sommer wurde mit der „bronzenen Plakette“ des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf die gefährdete Rasse „Bergische Schlotterkämme“ ausgezeichnet.

Weitere Zuchtfreunde erhielten Urkunden für die„ Zuchtbuch Rheinland Meisterschaft“ u.a. Heinz Nießen auf große Italiener in goldfarbig, Heinz auf dem Keller in auf dt. Zwerg-Wyandotten in schwarz und die ZG Kramp auf Portugiesische Tümmler in Kite.

Das Zuchtbuch möchte sich gerne in den nächsten Jahren zur JHV „Quer durch das Rheinland“ zur Versammlung an verschiedenen Orten treffen.

Für das Jahr 2024 ist schon der Raum Aachen, bei Heinz Nießen abgeklärt.

Für 2025 hat sich eventuell Voerde angeboten. Wie immer aber findet die Herbstversammlung am 3.10. in Much – im Museum statt.

Solltet Ihr, liebe Zuchtfreunde einen Beitrag über Eure Anlage und Zucht wünschen, dann meldet Euch bitte gerne bei Frank Rheims, der dann gerne einen Termin bei Euch ausmacht um vorbeizukommen!

Traut Euch! –(frheims-moers@t-online.de)

Vielen Dank und Gut Zucht

Frank Rheims 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.